English Version Deutsche Version   Kontakt Standort Home
FERBER & CO.
Beratungstätigkeit
Transaktionen
Presse
Karriere
 
Restrukturierungssituationen

In den letzten Jahren hat FERBER & CO. ein solides Verständnis und große Erfahrung bei der Beratung von Restrukturierungssituationen gewonnen. Diese beinhalten oftmals die Akquisition oder den Verkauf insolventer Unternehmen und Unternehmensteile.

Beratung in Restrukturierungssituationen

FERBER & CO. berät Unternehmenseigentümer, Anteilsinhaber, Banken und potenzielle Käufer von Firmen, die vor Restrukturierungen stehen oder diese durchführen. Dies umfasst Reorganisationen, Rekapitalisierungen oder Insolvenzverfahren. Oftmals arbeiten wir hierbei eng mit den verantwortlichen Insolvenzverwaltern zusammen. Wir bieten kompetente und auf Erfahrung beruhende Beratung ohne Interessenskonflikte auf Basis unserer beträchtlichen Transaktionserfahrung.

Umfassende Fähigkeiten und Transaktionshistorie

Unsere Transaktionshistorie beinhaltet Rekapitalisierungen, Akquisitionen und Verkäufe von Unternehmen in schwierigen Situationen sowie Eigen- und Fremdkapitalrestrukturierungen.
Durch das Anbieten komplexer und kreativer “Step-by-Step”-Lösungen können wir oft in Schwierigkeiten geratene Unternehmen erfolgreich verkaufen. Dies kann u. U. auch Verhandlungen mit den Banken zur Sicherstellung des Tagesgeschäfts beinhalten, das sonst zu einem zeitweiligen Stillstand kommen könnte. Zu Beginn eines Mandats analysiert FERBER & CO. den strategischen Rahmen und legt eine Reihe von strategischen Optionen dar, die dem Mandanten zur Verfügung stehen. In Schwierigkeiten geratene Unternehmen benötigen einen ausgeprägten eigenen Ansatz; die Identifizierung überzeugender, schlagkräftiger Verkaufsargumente für spezifische Käuferkategorien ist dabei entscheidend. Vor jedem Verkaufsprozess ist es zu dem unbedingt notwendig, den Werteinfluss der Trennung von nicht betriebsnotwendigen Vermögensteilen einzuschätzen.

Druckversion